Dr. Paul Putz Salzburg - HNO Arzt Dr. Paul Putz Salzburg

Lebenslauf HNO-Arzt Dr. Paul Putz


Überblick über meine medizinische Ausbildung:


Ich habe meinen ärztlichen Beruf 18 Jahre lang im Krankenhaus ausgeübt:

Zu Beginn wurde ich als praktischer Arzt ausgebildet, mit besonderem Interesse für Notfallmedizin, gleichzeitig habe ich Dienst beim Roten Kreuz gemacht. 1984 wurde ich Assistenzarzt an der Universitätsklinik Innsbruck, 1988 Oberarzt an der HNO – Abteilung des Krankenhauses Zell am See, 1993 Leiter der HNO – Abteilung in Braunau am Inn, 1997 habe ich meine Tätigkeit als niedergelassener HNO - Arzt in Salzburg begonnen.

Während dieser vergangenen Jahre konnte ich viele Erkrankungen heilen und eine Besserung bewirken. Ich möchte an dieser Stelle daher auch auf meine langjährige Erfahrung nicht nur als Facharzt, sondern auch als Allgemeinmediziner aufmerksam machen.

Ich arbeite vorwiegend unter Verwendung schulmedizinischer Konzepte und Strategien und schöpfe zunächst alle Möglichkeiten einer medikamentösen Behandlung aus.

Sollte dennoch eine Operation zielführender erscheinen, steht eine objektive und umfassende Beratung zunächst im Vordergrund.

Zahlreiche Operationen kann ich Ihnen selbst anbieten, die ich im Krankenhaus der Diakonissen durchführe. Besondere Erfahrung habe ich mir bei Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen angeeignet, sowie bei Schnarchproblemen und den Möglichkeiten ihrer operativen Behandlung. Eine besondere Stärke von mir sind auch Operationen an der äußeren Nase, wenn funktionell–ästhetische Eingriffe gefragt sind.

Als aktiver Musiker im Hobbybereich (Pianist) sind mir die Probleme des Hörens und die Probleme der Stimme bei außergewöhnlichen Belastungen eben bei Musikern, Künstlern und in  Sprechberufen ein besonderes Anliegen.